≡ Menu

Gedanken und Impressionen zu unserer Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter

Hans-Georg Huber blogt zur Coaching Ausbildung

In November 2014 startet die neue Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter mit dem Schupper-Workshop in Freiburg. Dies ist ein guter Anlass, endlich einen Blog zur Coaching Ausbildung zu starten.

Gute Gründe für einen Blog zu unserer Coachingausbildung

Mit dem Gedanken hab ich schon länger gespielt. Abgeschreckt hat mich bisher, dass jeder Blog Kontinuität und Pflege braucht, was in meinem beruflichen Alltag als Trainer, Coach und Prozessbegleiter manchmal nicht so einfach ist. Um über diese Hürden zu springen, braucht es gute Gründe:

  • Ich möchte die Coaching Ausbildung für Interessenten transparenter zu machen, denn unsere Ausbildung unterscheidet sich durch Inhalt und Vorgehen sehr von anderen Coaching Ausbildungen.
  • Ich möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die ein oder andere Anregung nach den Ausbildungsworkshops geben und sie an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.
  • Und ich möchte meine Erfahrungen aus der Coaching Ausbildung reflektieren und festhalten, indem ich meine Gedanken auf (virtuelles) Papier bringe.

Die einzelnen Workshop sind sehr intensiv und klingen immer noch einige Zeit in mir nach, vor allem wenn ich im Anschluss die ausführlichen Protokolle erstelle. Diesen Nachklang möchte ich nutzen, um regelmäßig hier über die Workshops zu berichten und so Kontinuität in den Blog zu Coaching Ausbildung bringen. Drücken Sie mir die Daumen, dass dies gelingt!

In diesem Blog werde ich Themen aus dem Kreis der Teilnehmer und der einzelnen Ausbildungs-Workshops aufgreifen, aber auch ganz persönliche Eindrücke und Erfahrungen von mir schildern.
Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen!

Hans-Georg Huber

 

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen