≡ Menu

Organisatorisches zu unserer Coaching Ausbildung – Kosten, Termine, Rahmen

Individuelles Coaching einer Teilnehmerin in der Ausbildung

Intensive Betreuung durch 2 Trainer bei einer kleinen Gruppengröße in der Coachingausbildung

„Coach und Prozessbegleiter wird man nicht im Schnellverfahren. Der Weg dorthin ist ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess, für den es auch keine Abkürzung gibt.

Man kann jedoch in diese Rolle kontinuierlich hinein wachsen, vorausgesetzt man verfügt über eine entsprechende Persönlichkeit und hat Lust an der eigenen Weiterentwicklung. Dafür schaffen wir mit unserer Fortbildung die optimalen Voraussetzungen.“

Die Dauer der Ausbildung zum Coach und Prozessbegleiter

Die Fortbildung erstreckt sich über 2 Jahre, insgesamt 12 Workshops zu je drei Tagen, die im Abstand von ca. 2 Monaten stattfinden. Dazu kommt ein konkretes Praxisprojekt im zweiten Ausbildungsjahr.

Teilnahmevoraussetzungen für die Fortbildung

Wir führen mit jedem Interessenten, der am Schnupperworkshop teilnehmen möchte, ein längeres persönliches oder telefonisches Gespräch. Das Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, aber natürlich auch der Beantwortung von Fragen der Interessenten.

Die entscheidenden Teilnahmevoraussetzungen liegen für uns in der Persönlichkeit und Sozialkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Dazu gehören

  • Interesse, Respekt, Achtsamkeit und Feinfühligkeit für Menschen und ihre Themen,
  • die Fähigkeit zur Selbstreflexion,
  • die Bereitschaft, sich selber auf einen intensiven Entwicklungsprozess einzulassen.
  • Erfahrung in der Arbeit mit anvertrauten Menschen.

Teilnehmerzahl / Trainer der Fortbildung: 10 / 2

Um individuell auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen zu können, haben wir die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Die Workshops der Coaching Ausbildung werden von Hans-Georg Huber und Friederike Anslinger-Wolf geleitet.

Ort und Arbeitszeiten der Coaching Ausbildung

Sämtliche Workshops finden in Freiburg in unseren eigenen Seminarräumen statt. Die einzelnen Workshops der Coaching Ausbildung beginnen jeweils Freitag um 10 Uhr und enden Sonntag gegen 14 Uhr.

Zertifikate als „Coach und Prozessbegleiter“

Die Absolventinnen der gesamten Fortbildung erhalten von uns ein Zertifikat als Coach und Prozessbegleiter. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich nach Abschluss der Ausbildung vom Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. als Coach und/oder Berater zertifizieren zu lassen.

Termin und Kosten des Schnupperworkshops

Die Coaching Ausbildung beginnt mit einem eigenständigen Schnupperworkshop, dem ersten Workshop der Ausbildung. Im Anschluss können Sie sich für die weitere Fortbildung anmelden. Die Kosten betragen 750 Euro zzgl. MwSt., Unterkunft sowie Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Der Schnupperworkshop für die neue Fortbildung findet vom
30. November – 2. Dezember 2018 in Freiburg statt.

Ihre Kosten für die gesamte Fortbildung

Die Kosten für die weiteren 11 Workshops betragen 8.250 Euro (11 x 750) zzgl. MwSt. und sind in 4 halbjährlichen Raten zu bezahlen. Unterkunft sowie Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Termine des ersten Ausbildungsjahres

  • 30.11.-02.12.2018 (= Schnupperworkshop)
  • 01.-03.02.2019
  • 22.-24.03.2019
  • 24.-26.05.2019
  • 12.-14.07.2019
  • 06.-08.09.2019

Hier geht es weiter zu den Zertifikaten unserer Coaching Ausbildung…

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen